Zertifizierter Bio-Händler und Bio-Hersteller Zertifizierter
Bio-Händler und
Bio-Hersteller,
konform AT-BIO-301
Paketverfolgung
Warenkorb

Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist noch leer.

Kasse

Häufig gestellte Fragen | FAQ

Was macht man mit Zirbenkissen?

Platzieren Sie ein Zirbenkissen am besten neben oder zwischen Ihren Kopfpolstern. Die Zirbe im Kissen verströmt einen angenehmen Duft und lässt Sie eine erholsame Nacht verbringen. Größere Zirbenkissen können auch als Kopfpolster verwendet werden.

 

Kann man auf Zirbenkissen schlafen?

Natürlich können Sie auch auf Zirbenkissen schlafen. Das feine rascheln der Zirbenspäne in der Füllung klingt fast wie ein beruhigendes Meeresrauschen. Falls Sie es gerne etwas “weicher” mögen, bieten wir auch sogenannte “Zirbenschlafkissen” an. Diese sind mit einer Schafwolle – Zirbenspäne Mischung gefüllt.

 

Kann man Zirbenkissen erwärmen?

Zirbenkissen sind ausschließlich mit Zirbenspänen und gegebenfalls mit einem Anteil Schafwolle gefüllt. Aus diesem Grund sollten Zirbenkissen nicht erwärmt oder erhitzt werden. Zudem schadet eine unnatürliche erwärmung den Zirbenspänen, da diese so schneller “austrocknen” und somit auch schneller brechen und ihr Aroma verlieren.

Bitte keine Zirbenkissen in der Mikrowelle erwärmen!

 

Kann man Zirbenkissen waschen?

Der Bezug der Zirbenkissen ist natürlich Waschbar (beachten Sie bitte unsere Waschanleitung).

Die Füllung besteht aus reinem Zirbenholz und sollte deswegen nicht gewaschen werden. Am besten ist aber, wenn Sie es ab und zu auslüften (bei Nebel oder Regen am Balkon - natürlich unter einem Dach). Das Zirbenholz "zieht an" - dadurch verlängert sich die Dauer des wunderbaren Duftes.

 

Wie riecht Zirbenholz?

(waldig, frisch, klärend) wie direkt im Zirbenwald.

 

Woher kommt Zirbenholz?

Unser Zirbenholz stammt aus der Steiermark (Zirbenland) und aus Südtirol aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung und ist PEFC zertifiziert.

 

Wo wächst die Zirbe?

Die Zirbelkiefer kommt in Höhenlagen von 1300 Meter bis 2850 Meter vor, bevorzugt zwischen 1500 und 2000 Meter. Sie ist eine Baumart des strengen kontinentalen Klimas. Sie gilt als die frosthärteste Baumart der Alpen – Temperaturen von bis zu −43 °C werden unbeschadet überstanden – und ist einigermaßen wenig anfällig für Spätfrost

Mehr Informationen über die Zirbe finden Sie hier: wikipedia.org/wiki/Zirbelkiefer

 

Wie lange braucht eine Zirbe zum Wachsen?

Zirbenbäume wachsen “ewig” (bis zu 1.200 Jahre)

Um die Zirbe zu verarbeiten sollte der Baum mindestens 25 Jahre wachsen.

 

Wie alt wird ein Zirbenbaum?

Ein Zirbenbaum kann bis zu 1.200 Jahre alt werden. Die Zirbelkiefer ist ein immergrüner Baum, der Wuchshöhen von bis zu 25 Meter und einen Brusthöhendurchmesser von bis zu 1,7 Meter erreicht

 

Wann gibt es Zirbenzapfen?

Zirbenzapfen sind je nach Witterungsumständen ab Juli reif und können gepflückt und verarbeitet werden.

Hier können Sie Zirbenzapfen vorbestellen!

 

Wo finde ich eine Anleitung zur Verwendung meines Produktes?

Unter Downloads finden Sie Kurz-Anleitungen zu unseren Produkten.

Die Anleitungen können Sie bequem im PDF-Format* herunterladen.
*(Für die Anzeige ist ein Adobe Acrobeat Reader ab Version 5.0 erforderlich.)

 

Mein Zirbenkissen riecht nicht mehr - was kann ich tun?

Bei kleinen Zirbenkissen (17x29cm) tauschen unsere Kunden die Späne nach ca. 2-3 Monaten aus - bei größeren Kissen (zB 40x60cm) nach 6-9 Monaten. Man möchte schließlich immer 100% ZirbenDuft einatmen und es liegt (leider) in der Natur der Sache, dass der Duft stetig abnimmt. Die Pflege im Freien ist wichtig - bei Nebel oder Regen. Am besten in der Früh, denn da ist die Luftfeuchtigkeit in der Regel am höchsten. Einfach auslüften, das hat die Zirbe sehr gerne und kann sich "aufladen" um später den wunderbaren Duft wieder an die Umgebung abzugeben. Auch die Schafwolle fühlt sich bei höherer Luftfeuchtigkeit am wohlsten, wie eben das Schaf. Das ist auch am liebsten im Nebel auf der Alm ;-)

    Insider-Info: bei Nebel stellt sich die natürliche Kräuselung der Schafwolle "auf" und wirft Schmutz ab. Das Schaf wird dadurch sauber. Und das weiß auch das Schaf.

    Wichtig: die Intensität der Zirbe ist zB mit Kräutern wie Lavendel nicht vergleichbar. Daher bitte keine falschen Hoffnungen, dass ein 7cm großer Zirbenwürfel gleich das ganze Haus beduften kann. Dafür gibt es Zirbenholz-Wandvertäfelungen und ganze Zirbenzimmer / Zirbenstuben. Die Zirbe in Form von Zirbenkissen, Zirbenwürfel, Zirbenspänen etc. wirkt im unmittelbaren Umfeld. Für Wohnraumbeduftungen empfehlen wir zB unseren äußerst beliebten Zirbenduftkübel mit mehr als 4kg feinsten, harzreichen Zirbenspänen oder 1kg Zirbenspäne "Deluxe", die Sie in Schalen aufstellen. Dadurch ergibt sich schon ein angenehm wahrnehmbarer ZirbenDuft.

 

Meine Zirbenkugel braucht zu lange um das Wasser in meiner Karaffe zu "bezirben", was kann ich tun?

Jedes Stück Zirbe ist natürlich ein Unikat und in seiner Intensität etwas unterschiedlich. Mal benötigt es 15min, mal 30min, auch 40-45min sind möglich. Wenn Sie den Duft allerdings etwas intensivieren möchten, so empfiehlt es sich die Kugel oder die Frucht (Zirbenapfel, Zirbenbirne) kurz mit Wasser abzuschwemmen und gut trocknen zu lassen (1x halbjährlich). Dadurch quellen die Poren etwas auf. Es hat sich auch bewährt mit einem ganz feinen Schleifpapier die Poren zu aktivieren - allerdings ist dies wirklich nur im äußersten Fall notwendig ;-)

 

Sind Zirbenkissen für Babys und Kleinkinder geeignet?

Ganz besonders! KundInnen berichten uns über sehr gute Erfahrungen. Die Kinder schlafen besser und wachsen mit der Natur auf.
Hinweis: Bitte achten Sie darauf, dass das Kissen dann einen weiteren Überzug hat und verkehrt drübergestülpt wird. Unsere Kissen haben einen Reißverschluss und es besteht Erstickungsgefahr, wenn das Kind das Innenleben verschluckt. So können Sie das Risiko auf ein Minimum reduzieren.

 

Welches Rezept empfehlen Sie für meinen ZirbenSchnaps?

Das Rezept haben wir gut versteckt - Hier gibt es unser hausgemachtes Rezept.
Sie finden allgemeine Tipps auch beim Produkt Zirbenzapfen aus dem Zirbenland in der Beschreibung, ganz unten. Denn bei uns können Sie im Juli 2018 wieder frische Zirbenzapfen erwerben und selbst ZirbenSchnaps ansetzen.

 

Wo finde ich die Studie zu Zirbenholz?

Die Studie zu Zirbenholz finden Sie HIER.

Informationen zu unseren Zertifikaten finden Sie HIER.

 

Wie wasche ich den Bio-Leinen-Bezug und wo finde ich weitere Überzüge?

Der Bio-Leinen-Bezug wird bei max. 60°C gewaschen und dann feucht gebügelt. 40°C reichen aber schon aus. Bio-Leinen ist sehr strapazierfähig, sollte aber nicht unbedingt jedes Mal ausgekocht werden. Eine genaue Waschanleitung finden Sie HIER.

Weitere Überzüge finden Sie unter Bettbezüge aus Bio-Leinen.

Ihr GRATIS GESCHENK zu Ihrer Bestellung, wenn Sie jetzt bestellen:

*Automatisch im Warenkorb. Gültig solange Vorrat reicht. Geschenke zu höherem Bestellwert, ersetzen niedrigere. Nur für Privatkunden.

Kontaktieren Sie Gesundheitskissen.at